Fortschritt heißt, den Weg als Erster zu ebnen!

Durch bahnbrechende Entwicklungen wie der HSK-Schnittstelle, dem ersten beschichteten Werkzeug, der superharten Signum-Schicht oder MMS-Technik setzt Gühring immer wieder neue Trends in der Zerspanungs-
technologie. Unsere Entwicklungen sorgen dafür, dass sich unsere Kunden mit zukunftsweisenden Werkzeuglösungen einen Vorsprung sichern.

Ihre Ambition ist unsere Motivation!

Die Stoffe von Morgen sicher bearbeiten.

Mit den neuen CFK-Fräsern mit außergewöhnlicher Schneidengeometrie und Diamantbeschichtung. Mit ihnen ist eine delaminationsfreie Bearbeitung modernster Composite-Werkstoffe bei ruhigem Lauf und höherer Standzeit kein Problem.

MMS-SYSTEME

Nur die Menge Öl, die wirklich
gebraucht wird.

Als einer der Vorreiter in der MMS-Technologie stehen wir für langjähriges Know-how bei der Minimalmengenschmierung. Unsere MMS-Spannfutter, nach weltweit tausendfach verwendeter und in der Automobilindustrie anerkannter Werksnorm, sind als einsatzbereit konfektionierte MMS-Lösungen für Ein- und Zweikanalsysteme erhältlich.

Höhere Schnittgeschwindigkeiten und längere Werkzeugstandzeiten sind dank angepasster Kühlung möglich, ebenso Top-Oberflächenqualität durch den reinen Schmierstoff. Werkstücke und Späne bleiben trocken! Sparen Sie Kosten beim Entfetten Ihrer Werkstücke sowie bei der Entsorgung von Spänen und Emulsion.

Unsere Produkte für die MMS 1-Kanal-Technik sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Optisches Merkmal für das 1-Kanal-System ist die goldfarbene MMS-Längeneinstellschraube.
Unsere Produkte für die MMS 2-Kanal-Technik sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Optisches Merkmal für das 2-Kanal-System ist die schwarze MMS-Längeneinstellschraube.
MMS

©2017 Gühring KG