Luftfahrt

Höchste Anforderung an Werkzeug und Prozess

Zerspanraten von bis zu 90 Prozent, komplex geformte Strukturbauteile, hochwarmfeste Werkstoffe, Vorgaben und Standards: Kaum eine Branche außerhalb der Luftfahrt, deren  Anforderungen an Werkzeuge derart vielschichtig sind.

Die dort zum Einsatz kommenden Bauteile verlangen außerdem akkurate Maßhaltigkeit und herausragende Oberflächengüten. Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte Gühring für die Zerspanung im Bereich Aircraft Hochleistungswerkzeuge, die eine wirtschaftliche und prozesssichere Bearbeitung ermöglichen. Der Trend innerhalb der Faserverbundwerkstoffe geht weg von kostengünstigen kurzfaserverstärkten Glasfaserwerkstoffen für einfache Verkleidungsteile, hin zu Strukturbauteilen aus hochwertigeren Werkstoffen mit Carbonfasern, die das Leichtbaupotenzial dieser Werkstoffgruppe erst optimal nutzbar machen. Endlosfasern und Formgebung stellen Werkzeughersteller dabei allerdings vor Schwierigkeiten, die es durch gezielte Anpassungen zu kompensieren gilt.  

Neben Bohr-, Reib- und Senkwerkzeugen aus HSS oder Hartmetall bzw. mit PKD-Schneiden bieten wir insbesondere speziell konzipierte Werkzeugsysteme zur Vor- und Fertigbearbeitung von Bauteilen aus Aluminium, Titan und Superlegierungen sowie Sandwich-Werkstoffen für jeden Anwendungsfall und Maschinentyp an. Besonderheiten sind unter anderem Werkzeuge für sehr kleine Bohrungen und spezielle Schaftformen mit Gewinde sowie Werkzeuge für die Montage von Flugzeugkomponenten auf Nietanlagen, Robotern und Bohrvorschubeinheiten. 

Zur Herstellung der bei der Flügelmontage benötigten hochgenauen zylindrischen und konischen Bohrungen in Aluminium- und Titanstrukturen bieten wir Werkzeuglösungen für den Einsatz auf Bohrvorschubeinheiten an.

Zur Fräsbearbeitung von CFK und anderen Kunststoffen stellen wir Werkzeuge mit PKD-Schneiden und aus beschichtetem Hartmetall her. Für die Bearbeitung von Bauteilen aus Aluminium, Titan und Nickelbasislegierungen stehen Hartmetallfräser mit eigens entwickelten Geometrien, Schneidstoffen und Beschichtungen zur Verfügung.

Da zahlreiche Maschinen in der Luft- und Raumfahrtindustrie noch über Schnittstellen zum Einschrauben von Werkzeugen verfügen, haben wir spezielle Schrumpffutter entwickelt, die sehr kompakt sind und über eine entsprechende Schnittstelle mit Gewinde verfügen. Auf diese Weise können herkömmliche Schaftwerkzeuge eingeschrumpft werden, die Werkzeugkosten sinken und gelötete Werkzeuge werden überflüssig.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kontakt

Gühring KG

Herderstraße 50 - 54
D-72458 Albstadt

Telefon: +49 7431 17 0
Fax +49 7431 17-21279
nfghrngd


Gühring Weltweit

Immer und überall für Sie da!
Gühring weltweit

Ihr direkter Weg zu uns:


Sie haben Fragen?
Kontaktformular

Wir suchen Partner.
Lieferant werden

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
Karriere bei Gühring

Verkaufsgebiete Deutschland
und Ihre Ansprechpartner