Multifunktionswerkzeugsystem GE 100

Effiziente Endenbearbeitung

Ob im Fahrzeugbau für die Bearbeitung von Brems-, Hydraulik- und Kraftstoffleitungen, Stoßdämpfergehäusen, Gasdruckdämpfergehäusen, Rohre im Seitenaufprallschutz, Hydrolagergehäusen oder in der Sanitärtechnik zur Bearbeitung von Armaturen, Wasserleitungen, Pufferspeichern und Heizungsverteilern: Anwender, vom Kleinunternehmer bis zum Marktführer, in einer Vielzahl von Branchen schwören auf die Vorteile des GE 100. 

Planen, Überdrehen, Innen- und Außenfasen von Rohren und Stangen in nur einem Arbeitsgang. Die Flexibilität dieser modularen Werkzeuglösung macht aus dem Standardwerkzeug GE 100 immer wieder ein „Sonderwerkzeug“ für die unterschiedlichsten Bearbeitungsaufgaben – und das ab Lager.

Multifunktionswerkzeugsystem GE 100
Multifunktionswerkzeugsystem GE 100
Multifunktionswerkzeugsystem GE 100

GE100 – Multifunktionale Werkzeugsysteme


Intelligentes Baukastensystem: Ein Träger, flexible Anpassung


Das standardisierte Baukastensystem besticht durch seine Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Durchmesser, Werkstoffe und Anforderungen an die Präzision. Dank seiner Flexibilität, sind mit GE 100 Bearbeitungsdurchmesser von 5 bis 240 mm möglich. Der Werkzeugkopf ist universell einsetzbar: Er erlaubt die Adaption an alle bekannten Maschinenaufnahmen, auch an alle Schnellwechselsysteme. Durch Austausch der Halter oder Spannhülse ist die Bearbeitung unterschiedlicher Werkstücke mit ein und demselben Grundträger, das heißt Werkzeugkopf, möglich. 

Die Bohrung im Werkzeugkopf dient als Spannhülsen-Aufnahme für Zentrierbohrer, Stufenbohrer, Formbohrer oder Bohrstangen. Die Einstellung der axial und radial verschiebbaren Halter erfolgt einfach über einen Gewindestift. 

Das Standard-DIN/ISO-Schneidplatten-Programm für die Halter ist speziell auf die GE 100 Anwenderbedürfnisse abgestimmt. Die Wendeschneidplatten sind hochpräzise geschliffen. Das ermöglicht höchste Bauteilpräzision, Wiederholgenauigkeit, niedrige Schnittkräfte und somit auch eine hohe Prozesssicherheit. Die geschliffenen Spanleitstufen erzeugen kontrolliert kurze Späne, die bei mehrschneidiger Bearbeitung für eine präzise Bearbeitung unbedingt erforderlich sind.  Das Schneidplattenprogramm umfasst unterschiedliche Hartmetallqualitäten sowie diverse Beschichtungen. Damit lassen sich optimale Standwege, Schnittwerte und niedrige Stückkosten erzielen.

Kombinieren Sie bis zu 5 Arbeitsschritte mit nur einem Werkzeug!

GE 100 Explosionszeichnung


  • Je nach Bearbeitungsaufgaben sind die Werkzeugköpfe mit
    2, 3 oder 4 Aufnahmen für Klemmhalter verfügbar.

  • Alternativ ist das GE 100 System durch eine Trennstelle am Werkzeugkopf mit sämtlichen Werkzeugaufnahmen kombinierbar.
  • Bohrung zur Aufnahme von Spannhülsen für Zentrier- und Stufenbohrer. Einfache Montage des Bohrwerkzeugs von außen.

  • Die Klemmhalter sind über Einstellschrauben axial und radial verstellbar, dadurch ist die Bearbeitung verschiedener Werkstückdurchmesser mit nur einem Werkzeug möglich.

  • Präzisionsgeschliffene ISO-Wendeschneidplatten mit anwendungsorientierter Spannleitstufe 
    (Wendegenauigkeit ± 0,013mm).

  • Zwei bis vier verstellbare Klemmhalter in Kombination mit einem Zentrier- oder Stufenbohrer machen die Komplettbearbeitung zur Sekundensache. 

Einsatzgebiete:

  • Rohr-, Wellen- und Gehäusebearbeitung
  • Stangenbearbeitung
  • Zapfenbearbeitung
  • Planen und Zentrieren als Vorbereitung für das Drehen zwischen Spitzen

Anwender:

  • Langrohrfertigung
  • Hersteller von Rohrfittings
  • Automobilindustrie und Motorenhersteller
  • Armaturenindustrie
  • Stahlhersteller
GE 100

Anwendungsbeispiele

Ob im Fahrzeugbau für die Bearbeitung von Brems-, Hydraulik- und Kraftstoffleitungen, Stoßdämpfergehäusen, Gasdruckdämpfergehäusen, Rohre im Seitenaufprallschutz, Hydrolagergehäusen oder in der Sanitärtechnik zur Bearbeitung von Armaturen, Wasserleitungen, Pufferspeichern und Heizungsverteilern: Anwender, vom Kleinunternehmer bis zum Marktführer, in einer Vielzahl von Branchen schwören auf die Vorteile des GE 100. 

Fahrzeugbau
Sanitär- und Gebäudetechnik
Anwendungsbeispiel - Fahrzeugbau

Besondere Anforderungen - multifunktionale Lösungen

Bei verschiedensten Komponenten in Fahrzeugen jeglicher Art werden unzählige Rohre und Wellen verbaut. Daneben erfordern eine Vielzahl von Gehäusen mehrere Arbeitsschritte in unterschiedlichsten Materialien. Der modulare Aufbau des GE 100 Systems ermöglicht den Zusammenbau des Modularwerkzeugs aus Standardartikeln. Ausgelegt auf die Bearbeitungsstrategie des Anwenders entsteht so eine individuelle Kundenlösung. Schneidplatten in unterschiedlichen Schneidstoffqualitäten, diversen Beschichtungen sowie Schneiden- und Werkzeuggeometrien erlauben des Weiteren eine wirtschaftliche Bearbeitung einer Vielzahl von Werkstoffen.

Anwendungsbeispiele:

  • Sitz-Querverstrebungen
  • Stoßdämpfer
  • Kraftstoff - und Ölleitungen, Einspritzsysteme, Bremsleitungen
  • Getriebegehäuse
Anwendungsbeispiel - Sanitär- und Gebäudetechnik

Besondere Anforderungen - multifunktionale Lösungen

Rohre und Behälter für die Sanitär- und Gebäudetechnik werden oftmals durch mechanische Zerspanung in Form gebracht. Das multifunktionale Werkzeugsystem GE 100 gestattet eine wirtschaftliche Bearbeitung.

Anwendungsbeispiele:

  • Rohrfittings
  • Wasserleitungen
  • Armaturen
  • Heizungsverteiler
Konstruktion, Disposition, Produktion, Versand und Lager an einem Standort: Markt Erlbach
Konstruktion, Disposition, Produktion, Versand und Lager an einem Standort: Markt Erlbach
Am Standort Markt Erlbach hat sich Gühring auf die Herstellung des GE 100 Systems spezialisiert. Seit über 25 Jahren werden dort multifunktionale Werkzeugsysteme gefertigt - ein erprobtes Konzept. Die Niederlassung bündelt versiertes Anwenderwissen im Bereich Endenbearbeitung und löst kundenspezifische Anforderungen schnell und kompetent. Kurze Lieferzeiten, hohe Lagerverfügbarkeit und exakte Liefertermintreue sprechen für sich.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kontakt

Gühring KG

Herderstraße 50 - 54
D-72458 Albstadt

Telefon: +49 7431 17 0
Fax +49 7431 17-21279
nfghrngd


Gühring Weltweit

Immer und überall für Sie da!
Gühring weltweit

Ihr direkter Weg zu uns:


Sie haben Fragen?
Kontaktformular

Wir suchen Partner.
Lieferant werden

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
Karriere bei Gühring

Verkaufsgebiete Deutschland
und Ihre Ansprechpartner