Spannmittel

Präzision ist Einstellungssache

Von der Spindel bis zur Schneide: um das perfekte Bearbeitungsergebnis zu liefern bietet Gühring modulare Werkzeugaufnahmen und Werkzeuge aus einer Hand. 

GühroSync
SCHRUMPFGERÄT GS 3001
EIGENSCHAFTEN

GühroSync – das Beste aus zwei Systemen

Radiale und axiale Ungenauigkeiten beim Gewinden gefährden die Qualität der Bauteile. Mit dem GühroSync bietet Gühring ein Syn-chrogewindespannfutter, das die Vorteile der Hydrodehn- und Syn-chrospanntechnik vereint und Abweichungen der Maschine optimal ausgleicht – jetzt auch mit SK, MAS/BT und Zylinderschaft.

Die Lösung von Gühring

Die Problemstellung: 

Radiale und axiale Abweichungen können beim Gewinden an verschiedenen Stellen auftreten. Zum einen sinkt die Synchronität der Dreh- und Vorschubachsen verschleißbedingt. Zum anderen gibt es unter Umständen Belastungsspitzen und Dimensionsänderungen. Durch immer höhere Drehzahlen wird außerdem die dynamische Belastung in axialer und radialer Richtung erhöht. 

Die Lösung:

  • Der GühroSync übernimmt dann die Schwingungsdämpfung
  • Als Synchogewindespannfutter gleicht es Differenzen in der Gewindesteigung aus
  • Das Gewindefutter kompensiert außerdem Belastungsspitzen und verhindert eine  wärmebeaufschlagte Bearbeitung 

Die Kombination von Metallfedern, Polymerdämpfer und Hydrodehnspanntechnik reduziert Axial- und Radialkräfte optimal – so lässt sich der Werkzeugverschleiß um bis zu 75 Prozent senken. Zudem wurde der GühroSync für die MMS- und Nasswelt konzipiert und bietet damit gehobene Technik zum marktüblichen Preis.

Der Anwender erzielt durch den Einsatz des Synchrogewindespannfutters längere Werkzeugstandzeiten, höhere Schnittparameter, kürzere Taktzeiten sowie eine gesteigerte Gewindequalität und einen geringeren Werkzeugverschleiß. Kleine Unternehmen profitieren vom komfortablen Handling und höherer Prozesssicherheit. In der Großserie stehen gesenkte Werkzeugkosten im Vordergrund. 

Induktiv-Schrumpfgerät GSS 3001

Einstellen, Schrumpfen und Messen in einem Gerät


Hervorragende radiale Rundlaufgenauigkeit, sichere Kraft- und Drehmomentübertragung sowie einfacher und schneller Werkzeugwechsel: Schrumpffutter tragen in der Bearbeitung zu hoher Präzision und damit guter Oberflächenqualität der Werkstücke bei und sind in der Regel ökonomischer als gewöhnliche Werkzeugaufnahmen. Diese beachtlichen Eigenschaften ergänzt das Induktiv-Schrumpfgerät GSS 3001 von Gühring  mit der automatisierten Längeneinstellung des Werkzeugs. Während des Schrumpfprozesses wird mit Hilfe einer Pin- Einheit das Werkzeug auf die gewünschte Länge voreingestellt.

Wo das GSS 3001 von Gühring die automatische Längeneinstellung während des Heizprozesses ermöglicht, benötigen Wettbewerber in der Regel separate Arbeitsschritte: Zunächst Einstellung und Positionierung des Anschlagsystems im kalten Zustand, um anschließend auf Kontakt einzuschrumpfen. 

Die Einstell- und Messgenauigkeit des GSS 3001 liegt bei 0,02mm, die zu erwartende Prozesszeit bei weniger als einer Minute. Dies trägt kostensparend zur Gesamtaufgabe „Werkzeugvoreinstellung“ bei.

Werkzeugverwaltung und Prozessauswertung mit der GSS-Software

Die intuitive und benutzerfreundliche Bedienung erfolgt mittels  12“  Touchscreen und Barcodescanner. Die Software ermöglicht umfangreiche Verwaltungsmöglichkeit der Werkzeug-, Aufnahmen- und Schrumpfdaten sowie den dazugehörigen Parametern. Alle Vorgänge am Gerät können individualisiert ausgewertet werden, d.h. je nach Verwendung der Daten beispielsweise bauteil-, kostenstellen- oder benutzerbezogen. Dies steigert nicht nur die Effizienz der Fertigung, sondern sorgt für größtmögliche Transparenz im Fertigungsprozess. 

Das GSS 3001 punktet außerdem durch eine integrierte Schreib- und Lesefunktion, die  zusammen mit den Balluff-Chips im Schrumpffutter die Werkzeugidentifikation vereinfachen. Standzeiten können einfach verwaltet werden.

Sicher Schrumpfen, Umwelt schonen

Die minimale Erwärmung des Schrumpffutters gewährleistet einerseits maximale Bediensicherheit, anderseits sichert die schonende Erwärmung die lange Lebensdauer des Schrumpffutters. Die wasserbetriebenen Kühlkörper kühlen das Schrumpffutter schnell und sicher ab. Das Schrumpffutter bleibt dabei sauber und trocken, sodass es ohne Korrosionsgefahr sofort eingesetzt werden kann. Heiße Stellen bleiben während des Kühlvorgangs sicher abgeschirmt, um Verbrennungen zu vermeiden. Entstehende Dämpfe während des Schrumpfprozesses werden durch die Rauchgasabsaugung kontrolliert abgeführt und gefiltert.

Vorteile der Schrumpftechnik: Werkzeugaufnahme rückt in den Vordergrund

Schon seit einigen Jahren gilt nicht nur das Präzisionswerkzeug selbst als entscheidender Faktor in der Herstellung von Bauteilen, auch die Werkzeugaufnahme rückt zusehends in den Vordergrund. So bewährt sich die Schrumpftechnik seit vielen Jahren auch in der Zerspanung für die Automotive-, Luft- und Raumfahrt- und Maschinenbau-Branche, wo Anwender die enorme Steifigkeit vor allen bei Bohrbearbeitungen zu schätzen wissen. Beim GSS 3001 sorgt die präzise 360°-Spannung beim Gühring Schrumpffutter für hohe Spannkraft und Steifigkeit und garantiert minimalste Unwucht durch Rotationssymmetrie. Die exzellente Rundlaufgenauigkeit gewährleistet außerdem eine absolut symmetrische Schneidenbelastung, verlängert somit das Werkzeugleben und erhöht die Standzeiten. 

  Vorteile auf einen Blick

  • Perfekte 360° Spannung für hohe Spannkraft und Steifigkeit

  • Hohe Wiederholgenauigkeit

  • Minimalste Unwucht durch Rotationssymmetrie

  • Exzellente Rundlaufgenauigkeit für symmetrische Schneidenbelastung – dadurch höhere Standzeiten

  • Reduzierte Komponenten für geringe Aufwände bei Beschaffung, Lagerhaltung und Verwaltung

  • Hohes übertragbares Drehmoment

  • Exakter Rundlauf
Gühring Schrumpfgerät
Gühring Schrumpfgerät

Anwendungsübersicht Spannfutter


Werkzeugaufnahmen im Vergleich
Werkzeugaufnahmen im Vergleich

Wir setzen Standards für die Zukunft


GM 300
GM 300




GM 300

Entwicklung der HSK-Schnittstelle, Wegbereiter der Feinbearbeitung

TSG 3000
TSG 3000



TSG 3000
Hohe Arbeitssicherheit dank Temperaturindikator & PVD-Beschichtung für lange Lebensdauer

GühroSync
GühroSync



GühroSync
Die Vorteile von Hydraulik- Dehnspannfutter & Synchrofutter in einer Werkzeugaufnahme

MMS Technologie
MMS Technologie

MMS Technologie
Nur die Menge Öl, die wirklich gebraucht wird

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kontakt

Gühring KG

Herderstraße 50 - 54
D-72458 Albstadt

Telefon: +49 7431 17 0
Fax +49 7431 17-21279
nfghrngd


Gühring Weltweit
Gühring Weltweit

Immer und überall für Sie da!
Gühring weltweit

Ihr direkter Weg zu uns:


Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
Karriere bei Gühring