Tieflochbohrer

Für jede Aufgabe den passenden Bohrer

Ab einem Durchmesser-Längen-Verhältnis von 15xD wird in der Regel vom Tieflochbohren oder Tiefbohren gesprochen. Tieflochbohrer kommen beispielsweise bei der Bearbeitung von Nockenwellen, Kurbelwellen, Antriebswellen, Injektoren, Bohrgestängen für die Ölförderung, in der Medizintechnik, im Formenbau oder der Lebensmittelindustrie zur Anwendung. ​Abhängig von den Anforderungen an die Bohrung, den Maschinenverhältnissen, der Losgröße und der Bohrungstiefe ermittelt Gühring die wirtschaftlichste Werkzeugvariante.

Einlippenbohrer

  Einlippen-Tieflochbohrer EB 100 Mono: Der Kleinste
Einlippen-Tieflochbohrer EB 100 Mono: Der Kleinste

- Einlippenbohrer in VHM-Ausführung
- Einlippenbohrer für besonders enge Bohrtoleranzen
- herstellbar ab 1,5 mm bis 16 mm Nenn-Ø
- Spannutlänge bis 500 mm
- bis zu 80xD mit nur einem Werkzeug
- MMS-fähig
- geeignet für nahezu alle Werkstoffe
- große Auswahl auch bei zölligen Abmessungen
  Einlippen-Tieflochbohrer EB 100: Der Kleinste
Einlippen-Tieflochbohrer EB 100: Der Kleinste

- Einlippenbohrer in gelöteter VHM-Ausführung
- Einlippenbohrer für besonders enge Bohrtoleranzen
- herstellbar ab 0,9 mm bis 16 mm Nenn-Ø
- Spannutlänge bis 500 mm
- bis zu 80xD mit nur einem Werkzeug
- geeignet für nahezu alle Werkstoffe
- große Auswahl auch bei zölligen Abmessungen
- Schnellservice-Programm EB 100
  Einlippen-Tieflochbohrer EB 80: Der Klassische
Einlippen-Tieflochbohrer EB 80: Der Klassische

- Einlippenbohrer mit gelötetem HM-Kopf
- Gesamtlänge bis 3.000 mm
- herstellbar ab 2 mm bis 40 mm Nenn-Ø
- große Ausführungsvielfalt, z. B. mit Vollradius oder als Stufenbohrer
- geeignet für nahezu alle Werkstoffe
- große Auswahl für BAZ und Tiefbohrmaschinen
- große Auswahl auch bei zölligen Abmessungen
- Schnellservice-Programm EB 80
  Einlippen-Tieflochbohrer EB 800: Der Flexible
Einlippen-Tieflochbohrer EB 800: Der Flexible

- Einlippenbohrer mit Wechselplatten und Wendeführungsleisten
- Gesamtlänge bis 3.000 mm
- herstellbar ab 12 mm bis 52 mm Nenn-Ø
- je Grundkörperbereich um 0,5 mm umbaubar
- jede Kombination von Hartmetallsorten und Beschichtungen möglich
- geeignet für nahezu alle Werkstoffe

Zweilippen-Tieflochbohrer ZB 80: Der Spezialist für Guss
Zweilippen-Tieflochbohrer ZB 80: Der Spezialist für Guss

- Zweilippenbohrer mit gelötetem HM-Kopf
- Gesamtlänge bis 1.000 mm
- herstellbar ab 6 mm bis 30 mm Nenn-Ø
- perfekt für die Gussbearbeitung
- eigens entwickelte HM-Sorten und Schneidengeometrien

TBM 116: Manuelle Universal-Schleifmaschine
TBM 116: Manuelle Universal-Schleifmaschine

- Besonders kompakt
- Gut geeignet zum Nachschleifen von kleinen und mittleren Stückzahlen unterschiedlicher Durchmesser und Längen
- Einfache Anbringung eines Querspanbrechers an Einlippentieflochbohrern

TBV 116: Für Ø 3 bis 30 mm
TBV 116: Für Ø 3 bis 30 mm

- Nachschleifen von Einlippen-TLB Ø 3 mm bis 30 mm
- Standard- und Sonderanschliffe
- Keine Mindest-Spannutenlänge
- Abstützstange bei langen Werkzeugen enthalten
- Universell auf jeder Werkzeugschleifmaschine einsetzbar

TBV 216: für Ø 1 bis 6 mm
TBV 216: für Ø 1 bis 6 mm

- Schleifvorrichtung speziell für kleine Durchmesser
- Maximale Länge von 350 mm
- Einfaches Handling, nur vier Arbeitsschritte
- Schleifen mit 3-Achs-Schwenkvorrichtung
- Ermöglicht unterschiedlichste Anschliffwinkel

Der spiralisierte Tieflochbohrer aus VHM

EXCLUSIVE LINE: RT 100 T

Beim spiralisierten Tieflochbohrer vom Typ RT 100 T im Rahmen eines erweiterten Lagerprogramms für die Bohrtiefen 15xD,  20xD, 25xD, 30xD und 40xD verfügbar, profitiert der Anwender von höchsten Vorschüben und Schnittgeschwindigkeiten, und somit von einer deutlichen Verkürzung der Fertigungszeiten. Diese Vorteile erzielt Gühring beim Tiefbohren insbesondere durch folgende Merkmale:

  • Optimierter Nutquerschnitt 
    Die spiralisierten Tieflochbohrer verfügen über eine auf die besonderen Anforderungen speziell angepasste Nutgeometrie für einen optimalen  Spantransport aus tiefen Bohrungen.

  • Maximaler Kühlkanal-Querschnitt 
    Um die Schneide optimal mit Schmierstoff zu versorgen, verfügen die Werkzeuge über Kühlkanäle mit einem maximalen Querschnitt. So ist eine effektive Schmiermittelversorgung der Schneide sowie eine ausgezeichnete Spanabfuhr beim Tiefbohren sichergestellt. 

  • Problemlose Späne 
    Die schon genannten Faktoren führen im Zusammenspiel mit perfekt auf den Anwendungsfall abgestimmten Schnittparametern zu Spänen, die auch aus tiefen Bohrungen problemlos heraustransportiert werden. Damit ist einem Spänestau und dem damit verbundenen Festklemmen des Werkzeugs wirkungsvoll vorgebeugt. 

  • Verschleißbeständige Schneiden 
    Dank der Kopfbeschichtung mit der Gühring A-Schicht (TiAlN) ist der hochbelastete Schneidenbereich beim Tiefbohren wirkungsvoll gegen Verschleiß geschützt.

  • HA-Schaft für präzise Spannung 
    Zur Spannung in Hydrodehnspannfuttern aus dem Gühring GM 300-Programm ist das RT 100 T- Lagerprogramm mit HA-Schaft, Schafttoleranz h6, ausgestattet. Die Kombination aus RT 100 T und Hydrodehnspannfutter garantiert höchste Rundlaufgenauigkeit, extreme Spannkraft, minimale Unwucht und optimale Wirtschaftlichkeit beim Tieflochbohren.

  • Zwischenabmessungen & Sonderlängen
    Zusätzlich zum Lagerprogramm bietet Gühring den RT 100 T auch weiterhin als Sonderwerkzeug nach Kunden-wunsch an. Wir realisieren Zwischenabmessungen zum Lagerprogramm bei einer maximalen Bohrtiefe bis  40xD bzw. einer maximalen Gesamtlänge bis 400 mm.

  • MMS-fähig
    Durch die Modifikation des Schaftes zum für die MMS-Bearbeitung optimierten Schaftende sind die Werkzeuge des Lagerprogramms auch optimal für die MMS-Bearbeitung geeignet.
Optimierter Nutquerschnitt für optimalen Spantransport
Maximaler Kühlkanal-Querschnitt für eine effektive Kühlmittelschmierung
Problemlose Späne gegen Spänestau und Festklemmen

HSS-E-PM Tieflochbohrer: GT 2000

Bohrtiefen bis zu 20xD ohne Entspanzyklen

  • Sonderprogramm
  • Ø 3,00 -12,00 mm
  • bis zu 20xD Bohrtiefe
  • neue parabolische Nutgeometrie für eine optimale Spanabfuhr beim Tieflochbohren
  • besonders geeignet für die Stahlbearbeitung
  • Die TiAlN-basierte Kopfbeschichtung sorgt für eine hohe Verschleißbeständigkeit, der in der Bearbeitung stark belasteten Werkzeugschneide.
HSS-E-PM Tieflochbohrer: GT 2000

Spitzenanschliff

Beste Verschleißbeständigkeit und  ausgezeichnete Schnittbedingungen bei tiefen Bohrungen dank neu entwickeltem Spitzenanschliff mit optimierter S-Ausspitzung.

Nutform

Eine speziell entwickelte parabolische Nutform  mit optimierter Oberflächengüte sichert beste Spanbildung und Spanabfuhr beim Tieflochbohren.

Hohe Oberflächengüte

Durch die blanke Nut mit hoher Oberflächengüte werden die Späne bestmöglich abtransportiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Kontakt

Gühring KG

Herderstraße 50 - 54
D-72458 Albstadt

Telefon: +49 7431 17 0
Fax +49 7431 17-21279
nfghrngd


Gühring Weltweit

Immer und überall für Sie da!
Gühring weltweit

Ihr direkter Weg zu uns:


Sie haben Fragen?
Kontaktformular

Wir suchen Partner.
Lieferant werden

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?
Karriere bei Gühring

Verkaufsgebiete Deutschland
und Ihre Ansprechpartner